Umwelt- und Energietag 2018

Nach der langen Zeit der Regierungsbildung hat sich nun wieder das Tempo der Gesetzgebung verschärft. Die Vorgaben aus dem Bereich der Umwelt- und Energiegesetzgebung inklusive der damit zusammenhängenden, sich immer mehr ausdifferenzierenden Anforderungen bilden da keine Ausnahme. Vorhaben, wie zum Beispiel das für das Jahr 2019 angekündigte Klimaschutzgesetz, können vor allem für kleine und mittlere Unternehmen einschneidende Verpflichtungen mit sich bringen. In anderen Bereichen, wie beispielsweise der EU-Chemikalienpolitik oder des betrieblichen Umweltschutzes, entwickelt sich eine mehr und mehr unüberschaubare Regelungsdichte.

Der WSM-Umwelt- und Energietag gibt Hilfestellung zu wichtigen Themen, die den Unternehmen der Branche derzeit am meisten Kopfzerbrechen bereiten. Kompetente Referenten skizzieren die aktuellen Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, Lösungen für Ihre Fragestellungen zu finden.

Auch in diesem Jahr richtet sich der WSM-Umwelt- und Energietag an Geschäftsführer, Arbeitsschutzbeauftragte (OHS), Energie-Managementbeauftragte, Werksleiter, technische Leiter sowie REACH- und Umweltbeauftragte.

Seien Sie herzlich willkommen zum WSM-Umwelt- und Energietag 2018!

Christian Vietmeyer
Download: WSM Umwelt- und Energietag 2018